Personal- und Persönlichkeitsentwicklung
[email protected]    07034 2378888

AMPUNKT

Rückblick ● Rundblick ● Ausblick


Das Fundament - der Unterbau, die Basis, das Zugrundeliegende. Das gibt uns Halt, gibt an manchen Stellen auch die Richtung oder Grenzen vor. Gleichwohl bietet es an anderen Stellen auch Optionen, z. B. ob man noch in die ‚Breite‘ oder ‚Höhe‘ baut, wo, mit wem, in welchem Stil, in welchem Tempo…

Das Fundament - darauf baut sich Alles auf.
Auch AmPunkt entwickelt sich, hat Ziele und baut weiter…



  • >Menschen als Coach zu unterstützen funktioniert bestens als ‚Einzelkämpfer‘. Bei Unternehmen kann das funktionieren – muss aber nicht: keine/r kann Alles – und schon gar nicht alleine! Daher war für mich, Petra Amann (Gründerin AmPunkt ), von Beginn an klar mich mit anderen Experten zu ergänzen (mehr dazu siehe ‚Partner‘).

    Das Wort selbst:
    Der Anspruch:
    Genau den Punkt herauszufinden (oder mehrere), der jetzt passt + wertschöpfend ist. Punktgenau passend zu Kunde, Anliegen, Vorkenntnissen, Umständen konzipieren und auch bei ‚Standard‘-Workshops ist erste Priorität die Anliegen der Teilnehmer.

    Randnotizen zur Wortwahl:
    Seit 2011 selbständig erkannte ich Mitte 2015 meine selbstauferlegte Lehrzeit ging zu Ende und sagte in einer SuperVision „ich bin am Punkt“.

    „Da haben Sie genau den Punkt getroffen!“
    oder Schweigen… und auf Nachfrage: „… ja… das ist genau der Punkt…“ Sowohl in Coachings wie in Workshops begegnen mir stets diese Worte.

    „Punkt“ kommt in meinem Sprachschatz häufig und in allerlei Spielarten vor – sowohl punktgenau Klarheit schaffend oder punktuell auch wortakrobatisch verspielt.

    AmP = Wortspielerei mit meinem Namen

  • Ausgangspunkt: MOTIV

    Mit Menschen zu arbeiten, mit ihnen Entwicklungsschritte gehen zu dürfen ist mein Antrieb, mein Grund in 2011 für den Schritt in die Selbständigkeit. Schon in all meinen vorherigen Tätigkeiten (ob in ganz jungen Jahren als Serviererin oder zuletzt als Einkaufsleiterin in der Industrie) habe ich bemerkt, dass eine meiner größten Stärken im Umgang mit meinen Mitmenschen liegt. Es liegt mir Zugang zu unterschiedlichsten Menschen zu finden, ihnen mit Achtung zu begegnen, sie zu verstehen und wertschätzend Impulse zu geben. Wertschätzung bedeutet für mich neben gut zuhören auch Hinterfragen und Klarheit, keine Augenwischerei sondern Begegnung auf Augenhöhe. .

    Standpunkt: aktuelle SPEZIALGEBIETE

    Tatsächlich basieren meine Spezialgebiete auf Praxiserfahrungen in früheren Anstellungen. Selbstverständlich ausgebaut durch themenspezifische Weiterbildungen und Praxis bei Kunden habe ich in der Personalentwicklung mittlerweile folgende Kernthemen: Mitarbeiterführung, Werte, Balance, Einzelcoaching,
    Teamentwicklung, Konfliktlösung,
    Kommunikation, Präsentation (Fallstricke, Körpersprache, Umgang mit Nervosität),
    Einkauf (Fachthemen, Abläufe, kreatives Verhandeln… Kombi mit Teamentwicklung/SoftSkills),
    Arbeit mit Auszubildenden
    (Ziele, Umgangsformen, Basis Kommunikation, LernenLernen, Umgang mit Prüfungsangst)

    „i-Punkt“: QUALIFIKATION

    „i-Punkt“ steht für ‚kleiner InformationsPunkt‘: Über 50 Jahre kunterbunter Werdegang beinhaltet meine Palette an Berufs- und Lebenserfahrung. Laufend werden Farbtöne vertieft, Nuancen, Schattierungen und neue Töne kommen hinzu: stetes Lernen durch Reflexion, Austausch mit Kollegen, Fachliteratur, themen-spezifische Fortbildungen und regelmäßige Supervision sind für mich so elementar wie das ‚täglich Brot‘. Daher nachfolgend die relevanten ,Grundfarben‘ – die komplette Palette und Vita gerne nach Absprache bzw. bei entsprechenden Auswahlverfahren, AssessmentCentern etc.

    Grundausbildung

    • berufsbegleitend Coaching als Führungsstil
    • 2011 Train the Trainer (IHK)
    • 2011- 2012 Ausbildung zum Systemischen Business-Coach (ICA)

    2012- heute div. Fortbildungen z.B:
    Vertiefung Transaktionsanalyse, Forts. Konfliktlösung, „Stressbewältigung und Entspannungsverfahren“ (Bioenergetik: sensomotorisch, affekt-und energieorientiert / imaginative Heilverfahren), Führungscurriculum, Wertearbeit mit Psychodrama-Elementen, Werte und Kulturen, Humanistische Verfahren, Saluto Genese, div. Persönlichkeitstests (Abläufe, Anwendungsfelder), Zeitmanagement, Trancetechniken …

  • Keine/r kann Alles – und schon gar nicht alleine! Aber: Jede/r kann etwas – und Einige Bestimmtes besonders gut.

    So ergeben sich aus den Spezialgebieten von Petra Amann gepaart mit dem Können von ausgesuchten Partnern
    die Arbeitsfelder von AmPunkt.

    Die wichtigsten ergänzenden Experten-Gebiete sind:

    Persönlichkeitstest: ReissProfile + 9 Levels // DNLA
    Agile Transformation (Agiles Führen, Design Thinking, Scrum …)
    Change-Prozesse / Übernahmen / Generationenwechsel
    BetrieblichesGesundheitsManagement
    Vertrieb
    Organisationsentwicklung
    Digitale Lern- und Arbeitsplattformen
    Kampfsport Systema (im Zusammenhang mit ‚Belastungsgrenze stärken‘)
    Männliche Coachs
    Zusammenarbeit mit 2 Psychotherapeuten, 1 Psychologin

    Vorstellung des aktuellen Kern-Teams folgt hier in Kürze (Website ist neu erstellt – wir bitten um Ihr Verständnis).

    Sowieso gilt: Jede/r des Teams stellt sich bei Ihnen vor Beauftragung gerne vor.

    Hintergrund-Infos – klare Worte

    Den Kundennutzen, Ihren Nutzen, als erste Priorität stets im Blick war von Beginn an klar, dass ich, Petra Amann (Gründerin AmPunkt) je nach Anforderung entsprechende Experten hinzuziehen möchte, sobald ich selbst nicht ‚punktgenau passe‘. Seit 2011 ‚sammle‘ ich dafür ausgesuchte Kollegen mit unterschiedlichsten Fachgebieten - alle herausragend ohne ‚abzuheben‘, alle mit humanistischer Grundeinstellung und vor allem alle voller Begeisterung in ihrem Tun. Diesem Experten-Pool wollte ich 2016 dann einen ‚Namen‘ geben – eine Plattform, die wächst, ein gemeinsames Fundament, auf dem wir aufbauen.

    Dieses Fundament – der ‚Pool‘ – verdichtet sich, die Zusammenarbeit gedeiht, gleichwohl ist die Entwicklung längst nicht abgeschlossen:
    Wie in der Branche üblich, sind auch wir noch ein Zusammenschluss ohne Festanstellung der Coachs. Wir arbeiten daran mittelfristig auch diesbezüglich eine Ausnahme am Markt zu sein.

    Der Name AmPunkt soll jedenfalls keineswegs falsche Größe vorgaukeln. Aktuell (2019) ist der Status Quo noch so, dass ich als Gründerin nicht nur Ausgangspunkt sondern noch Dreh- und Angelpunkt von AmPunkt bin. Das heißt ich bin erster Ansprechpartner, werde im ersten Schritt meist auch noch mit einem ‚meiner‘ Themen gebucht. Gleichwohl ist es so, dass AmPunkt durch den Experten-Pool ein umfassendes Portfolio und verschiedene ‚Typen‘ zu bieten hat. Auch klar: Ein Mitglied aus dem Experten-Team kommt stets nur nach Vorstellung und ausdrücklichem Einverständnis zum Einsatz.

    Übrigens: falls AmPunkt etwas nicht leisten kann (fachlich, zeitlich …) empfehle ich gerne entsprechende Kollegen aus meinem Netzwerk.

    In den kommenden Jahren werden wir AmPunkt dahingehend aufbauen, dass zu bestimmten Themen bzw. Aufgabenstellungen von vorneherein bestimmte Experten gebucht werden. Selbstverständlich wird jeder Kunde dennoch seinen fixen Ansprechpartner haben. Auch selbstverständlich bleibt, dass wir uns im Expertenteam nach wie vor in manchen Kompetenzen überschneiden werden – und das ist gut so, zum Beispiel für größere Projekte oder um sich bei Bedarf gegenseitig vertreten zu können.

  • Harmonie entsteht nicht durch Gleichklang, sondern im Zusammenklang

    Ernst Ferstl

    KUNDEN-WERTE

    Die Werte von Kunden werden jederzeit beachtet und respektiert – bei jedem Thema, bei jedem Format.
    Fruchtbare Zusammenarbeit entsteht mit Wertschätzung.

    AMPUNKT-WERTE

    Fokus Mensch

    Der Mensch steht im Mittelpunkt – auch in Situationen, in denen wir das System betrachten. Bei allen Themen ist wichtig, die Menschen „mitzunehmen“ durch wahre Begegnung, Austausch auf Augenhöhe, gemeinsames Erarbeiten von Lösungen.

    Wahrhaftigkeit

    Stets nach bestem Wissen und Gewissen arbeiten und handeln ist die Prämisse – auch wenn es manchmal unbequem ist.

    Vertraulichkeit

    Diskretion ist Grundvoraussetzung für vertrauensvolle Zusammenarbeit. Es werden uns sensible Informationen, Befindlichkeiten, Ansichten, Ängste anvertraut – hierüber herrscht Stillschweigen. Berichte an Vorgesetzte/Auftraggeber/Ämter/Banken enthalten niemals Details sondern höchstens in Einvernahme allgemeine Aussagen zum Verlauf und gemeinsam erarbeitete Ergebnisse. Auch Referenzen werden nur mit entsprechender Freigabe genannt.

    Bescheidenheit

    Zeit und Inhalte gehören dem Kunden, der Kunde ist der ‚Hauptdarsteller‘. Meine Kollegen und ich stellen unser Wissen und Können als Unterstützung bereit im notwendigen und gewünschten Maß.

    Wertigkeit

    Wissenstransfer mit Entwicklung ist kein Billigprodukt. Ihre Investition soll sich lohnen, daher lege ich, Petra Amann, großen Wert auf Wirksamkeit und Nachhaltigkeit – auch bei der Arbeit vermittelter Kollegen. Dafür stehe ich persönlich ein. Prüfungsinstrumente sind z.B. Teilnehmerbefragungen und gerne im Vorfeld vom Auftraggeber festgelegte Kriterien. So wird der Wert jeder Maßnahme messbar.
  • Die zugesagte Qualität erfüllen bedeutet ‚hinten‘ kommt (mindestens) das heraus, was ‚vorne‘ ausgemacht war. Nun – tatsächlich verkauft ein guter Coach die sprichwörtliche Katze im Sack: er kennt das Ergebnis oft nicht – er erarbeitet die Lösung mit dem Kunden.
    Am Anfang steht daher bei AmPunkt stets die Frage ‚was soll passieren?‘ (ohne zu vergessen ‚was soll bleiben‘) – und dann folgt ‚und woran merken wir, dass wir das erreicht haben?‘.
    Konzepte werden nicht einfach Punkt für Punkt abgearbeitet – es wird stets darauf geachtet, dass tatsächlich Schritte gemacht werden, dass Umsetzung erfolgen kann. Etwaigen akuten Themen wird bei Bedarf Vorrang gegeben. Nachhaltige Wirksamkeit hat stets erste Priorität. Punkt.

    Referenzen dazu?

    Von repräsentativen Unternehmen liegt die Erlaubnis vor sie im Gespräch zu nennen, auch zu telefonischen Auskünften sind sie bereit. Manche davon sehen Sie ‚bildlich‘ bei Einblicke. Einige erste Bewertungen von Einzelcoachings sind derzeit auf ‚Wer kennt den Besten‘ zu finden.
    In der Euphorie des direkten Feedbacks jedoch bislang nicht daran gedacht aktiv um Bewertungen auf Plattformen, Referenzschreiben, VideoFeedback oder Ähnliches zu bitten… danach wieder im nächsten Tun, auch der Kunde vollauf mit seinem Alltagsgeschäft ausgelastet…
    Zugegeben: hier hat AmPunkt noch Entwicklungs-Potential…
    An diesem Punkt arbeiten wir noch…


AmPunkt Personal-und Persönlichkeitsentwicklung Petra Amann

Rößeweg 15
71116 Gärtringen

Telefon: 07034 2378888 07034 2378888